Laden
scroll
best rates guaranteed on our official website book now
dates of stay

DOUBLE from 105€

Save by booking on our official website

BEST RATES GUARANTEED

Official website - Fast & Secured
Instant Confirmation

Marais

Begeben Sie sich in die Rue des Archives und tauchen Sie ein in das Herz dieses historischen Pariser Viertels, das für seine engen Gassen, wunderschönen Villen und alten Kirchen bekannt ist. Im Marais finden Sie einige der schönsten Monumente der Hauptstadt.

Es gibt mehrere Museen wie das Picasso-Museum oder das Carnavalet-Museum, das der Geschichte von Paris gewidmet ist. In den hübschen Straßen des Stadtviertels befinden sich viele zeitgenössische Kunstgalerien. 

Liebhaber von schönen Gebäuden dürfen den unter Denkmalschutz stehenden herrlichen Place des Vosges im Marais-Viertel nicht missen. Shopping-Liebhaber kommen in den vielen Geschäfte in der Umgebung voll auf ihre Kosten, denn die meisten sind auch Sonntags geöffnet.

Concept-Stores wie Merci und Fleux werden Dekorationsfans begeistern, und Modefans werden die vielen Designer-Boutiquen wie

Factory's, Rosemary's Baby, Freepstar und Maje, Bensimon und Repetto zu schätzen wissen. 

Mit Blick auf die Île de la Cité und die Île Saint-Louis finden Sie das legendäre Kaufhaus BHV.

Rue de Bretagne

Wenn Sie von der Passage St. Elisabeth aus rechts die Rue du Temple abbiegen erreichen Sie (nach 200 m) die Rue de Bretagne, eine bekannte und malerische Pariser Straße, die typisch für das Marais-Viertel ist. Es gibt dort viele verschiedene Geschäfte - Weinhändler, Buchhändler und Caterer - sowie hippe Bars wie das berühmte Café Charlot.
Gourmet-Adressen, wie die Pizzeria Lovines oder die Brauerei L'Aller-Retour, gibt es hier etliche und für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Zum Dessert geht es zum Chocolatier Jean Paul Hévin auf eine feine Schokolade, zu Amorino auf ein Eis, zu Ladurée für Macarons, zu Pierre Hermé oder Popelini für feinstes Geböck. Sie haben die Wahl. 

Nachdem Sie die beliebte, fröhliche und farbenfrohe Atmosphäre des Marché des Enfants Rouges, des ältesten überdachten Marktes von Paris, genossen haben, gibt es nichts Schöneres, als durch die Rue des Archives und die Rue Vieille du Temple zu spazieren, in denen die zahlreichen historischen Gebäude zur architektonischen Vielfalt des Viertels beitragen.

Fotos von @Besopha

Centre Pompidou und Notre Dame

An der Metrostation "Arts et Métiers" teilt sich die Rue de Turbigo und bildet den Anfang der Rue Beaubourg, welche die Grenze zwischen dem Viertel Les Halles und dem Marais darstellt.

Entlang dieser Straße im Herzen von Paris befindet sich das Centre Pompidou, ein hochrangiger Ort für moderne und zeitgenössische Kunst, dessen originelle Architektur allein schon einen Umweg wert ist.

Weiter geht es in der Rue Rambuteau, von der aus man das Hôtel de Ville und seine mit Statuen geschmückten Fassaden erreicht. Jetzt müssen Sie nur noch die Seine überqueren, um an die Île de la Cité zu gelangen und die Kathedrale Notre-Dame bewundern zu können.

Place de la République

Dieser berühmte Pariser Platz wird von 5 U-Bahnlinien und mehreren Hauptverkehrsadern bedient: Die Rue du Faubourg du Temple, in der sich viele Theater und Cafés befinden, und die zum Canal St. Martin und dem Boulevard du Temple führt, der sich an den Place de la Bastille anschließt. Der Boulevard Saint-Martin wird zum Boulevard Poissonnière und verbindet die Theater der Grands Boulevards und die Kaufhäuser des Boulevard Haussmann sowie die Galeries Lafayette miteinander.

Les Halles und das Louvre Museum

Biegen Sie am Hotel links ab. Die Rue de Turbigo führt direkt in das beliebte Viertel der Mode- und Shopping-Liebhaber.

Zwischen dem riesigen Einkaufszentrum von Les Halles, den Geschäften der Rue Etienne Marcel, den Secondhand-Läden der Rue Tiquetonne, den Designer-Shops der Passage Grand Cerf und den typischen Lebensmittelgeschäften in der malerischen Fußgängerzone der Rue Montorgueil, bleiben in diesem zentralen Viertel mit seinen vielen Bars keine Wünsche offen.

Das berühmteste Museum in Paris, der Louvre, ist nur wenige Schritte entfernt, auf der anderen Seite von Les Halles.

Ganz Paris

Und natürlich sind alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Monumente von Paris wie der Eiffelturm, die Champs Elysees, Bastille, Châtelet, die Oper, Madeleine, Concorde usw. direkt vom Hotel Paris France aus erreichbar. Die verschiedenen Linien von Metro und Bus, bedienen die Stationen République, Temple und Arts et Métiers.

Kontaktieren sie uns

+33 (0)1 42 78 00 04 resa@paris-france-hotel.com 72 rue de Turbigo 75003 Paris
Bitte bestätigen sie das captcha
Hôtel Paris France

Buchen sie auf unserer website und profitieren sie von der besten garantierten rate